Einen Kredit aufnehmen um Steuern zu sparen. Eine gute Idee?

kredit1Fremdkapitalzinsen (Sollzinsen, Kreditzinsen) können bei den Steuern abgezogen werden. Das sollte aber niemals dazu führen, einen Kredit aufzunehmen, wenn dieser eigentlich gar nicht benötigt wird. Ein absurdes Beispiel? Nein, wie diverse Fälle aus der Praxis aufzeigen.

Aus unserer Beratungspraxis: In der Steuerberatung stellen wir hie und da fest, dass beim Kunden trotz genügend liquider Mittel ein Kleinkredit offen ist. Oder der Kreditkartensaldo wird nicht abbezahlt obwohl auf dem Bankkonto eigentlich genügend Geld vorhanden wäre. In einem anderen Fall wurde von einem «Berater» die Aufnahme einer zusätzlichen Hypothek empfohlen, obwohl diese gar nicht benötigt wurde. Die Begründung: «Zwecks Liquiditätspolster». Pro Jahr können dann schnell mal mehrere Tausend Franken Kredit-, Hypothek- oder Sollzinsen auflaufen. Auf Rückfrage beim Kunden erklärt dieser, dass die Zinsen ja bei den Steuern abgezogen werden können und man deshalb zur Kreditaufnahme eingewilligt habe. Hier geht die Rechnung nur für den «Berater» auf wie wir gleich aufzeigen werden.

Der rechnerische Nachweis: Ein Kleinkredit von bspw. CHF 20’000 kostet bei einem Zins von 10% CHF 2’000 pro Jahr. Die Steuerersparnis darauf (je nach Progressionsstufe natürlich unterschiedlich) ist bei einem angenommenen Steuersatz von 15% bei CHF 300 pro Jahr. Die CHF 20’000 werden entweder im Tresor oder auf dem Sparkonto aufbewahrt, also praktisch ohne Ertrag.

Zusatzkosten aufgrund Kredit                  CHF -2’000

Steuerersparnis                                            CHF +300

Total Verlust                                                  CHF -1’700

Fazit

Einen Kredit oder eine Hypothek aufzunehmen, nur um Steuern zu sparen, macht keinen Sinn. Die Steuereinsparung ist höchstens ein Nebeneffekt, wenn der Kredit oder die Hypothek tatsächlich gebraucht wird. Der Kreditkartensaldo sollte immer termingerecht und vollständig einbezahlt (oder noch besser mittels LSV belastet) werden. Denn die Sollzinsen (10-15%) gehen schnell ins Geld. Bedenken Sie immer: Für die Vermittlung von Krediten werden den «Beratern» Provisionen bezahlt.

Advertisements

Komment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s