Brauche ich als Kleinunternehmen eine Revisionsstelle?

Opting-out1

Grundsätzlich ja, denn wer die Grössenkriterien für eine ordentliche Revision (20-40-250 Regel1) nicht erreicht, ist verpflichtet eine sogenannt eingeschränkte Revision durchführen zu lassen. Allerdings hat der Gesetzgeber mit dem „Opting-out“ ein Instrument installiert, welches den Gesellschaften ermöglicht auf eine Revisionsstelle ganz zu verzichten, sofern alle Aktionäre / Gesellschafter einverstanden sind und die Gesellschaft nicht mehr als 10 Vollzeitstellen im Jahresdurchschnitt hat. Wie dieses Opting-out funktioniert, wollen wir hier erläutern und auch auf einige Spezialfälle eingehen.

Weiterlesen

Advertisements