Scheinbar widersprüchliche Pensionskassen

Die Renditezahlen der Schweizer Pensionskassen waren im 2012 gut. Im Schnitt dürften die Kassen eine Rendite von rund 7% – 9% erzielt haben. Wie erklärt sich dann der tiefe Mindestzinssatz von 1.5%. Und wie rechtfertigt sich der jüngst angekündigte Schritt der grossen Pensionskasse des Bundes, der Publica (45‘000 Rentner, 58‘000 aktive Erwerbstätige), den Umwandlungssatz auf 5.65% (von bisher 6.15%) und den technischen Zinssatz auf 2.75% (bisher 3.5%) zu senken? Um das zu verstehen braucht es eine vertiefte Einsicht in das Funktionieren einer Pensionskasse.

Pensionskasse2 Weiterlesen

Advertisements